Viable System Model

Stafford Beer

"POSIWID - The purpose of a system is what it does"

  • Das VSM wurde 1959 von Stafford Beer in seinem Buch Kybernetik und Management erstmals formuliert
  • Es dient als Modell zur Beschreibung, Diagnose und Gestaltung des Managements von Organisationen
  • Ein System muss sich an äußere und innere Änderungen anpassen können
  • Es muss aus Veränderungen lernen
  • Die eigene Identität muss bestehen bleiben
  • Einer der Kernfaktoren ist die Varietät der einzelnen Komponenten
Posted in Ökonomie and tagged , , , , .