Stadt, Land, Fluss

In Zeiten, in denen die Kanzlerin uns rät,

Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause

Angela Merkel, 17.10.2020

kreisen die Gedanken in den Erinnerungen. Bei mir sind es vor allem auch Erinnerungen an andere Orte und Augenblicke.

Ein gedanklicher Urlaub

Wie schön, dass mich schon immer die Fotografie intensiv begleitet hat. Aus diesem Grund, und da wir vermutlich noch einige Zeit achtsam sein sollten, möchte ich ein paar dieser schönen Anblicke mit Euch teilen.

04.09.2014

Eine Reise, an die ich mich nur allzu gerne erinnere, war eine Fototour durch Norwegen. Ich war noch nie dort und mehr als beeindruckt von der Schönheit der Natur und der Kraft der Naturgewalten.

2014 Bergen, Fjord Einfahrt
2014 Bergen, Willkommensgruß
2014 Bergen, StreetArt
2014 Bergen, Wochenmarkt

Norwegen im September bietet schon eine ganz besondere Stimmung und Atmosphäre. Vor allem dann, wenn man sich von Bergen aus weiter in Richtung Norden bewegt. Ob Eidfjord oder Geiranger, die Landschaft ist atemberaubend.

2014 Eidfjord, Sonnenaufgang
2014 Eidfjord, Einfahrt
2014 Eidfjord, Sonnenuntergang
2014 Hellesylt Geiranger, Dalsnibba
2014 Hellesylt Geiranger, Dalsnibba
2014 Hellesylt Geiranger, 7 „Schwestern“
2014 Geiranger, Fjord Einfahrt
2014 Geiranger, Dalsnibba Ausblick

Ich erinnere mich noch sehr gut, als wir uns auf den Weg nach oben gemacht haben. Wir haben so ziemlich nichts gesehen. Außer eine milchige Brühe. Oben angekommen, dann die „Erleuchtung“

2014 Geiranger, Dalsnibba Ausblick

Aber es sind bei weitem nicht nur die entfernten Länder, die die Gedanken kreisen lassen.
Auch hier bei uns, kann man wunderbar gedanklich Urlaub machen.

2014 Cuxhaven
2014 Cuxhaven

Doch in Zeiten, wo selbst der Weg zur heimischen See zu weit erscheint, ist es dann doch die heimische Nachbarschaft, die man erkundet.
2014 hab ich noch nicht dran gedacht, dass ich heute, 2020, zusammen mit meinem kleinen Sohn die Welt erkunden darf. Und so sieht man sie auf einmal wieder mit ganz anderen Augen. Hier im schönen Düsseldorf.

Düsseldorf Energiepyramide und Rheinturm
Düsseldorf Parklife
Düsseldorfer Herbstlicht
Düsseldorf Medienhafen
Düsseldorf Stadttor Wolkenband
Düsseldorf Henkel
Düsseldorf Stadtlicht
Düsseldorf Ausblick Dreischeibenhaus

Hier auf dem Blog und meinen #Micromoments wird mich die Fotografie nun wieder vermehrt begleiten und inspirieren.
Ich hoffe, dass ich einen Teil der Inspiration vermitteln kann.

Bleibt gesund

Über den Autoren:

André Paetzel
André Paetzel
Mein Name ist André Paetzel und ich bin 32 Jahre jung. Ein echtes Kind des „Ruhrpotts". Nach meinem Abitur zog es mich ins Rheinland, wo ich in die Medienwelt eintauchen durfte. Heute bin ich als Brand Experience Officer bei Kienbaum tätig.
Seit nun mehr 10 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Marken im Kontext der Digitalisierung. Diese Welt reizt und inspiriert mich.

In meinen #MicroMoments halte ich sie für euch und mich fest.

Weitere #micromoments: